Rechtsanwalt Celle Familienrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Scheidungsrecht, Mietrecht, Sozialrecht, Insolvenzrecht
Rechtsanwalt Celle Familienrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Scheidungsrecht, Mietrecht, Sozialrecht, Insolvenzrecht
Rechtsanwälte Heuer und Brinkmann Mühlenstr. 23 29221 Celle Tel.: 05141 - 22061
Rechtsanwälte Heuer und BrinkmannMühlenstr. 2329221 Celle Tel.: 05141 - 22061

Inkasso Celle - Rechtsanwaltskanzlei Heuer und Brinkmann

Forderungseinzug und Inkasso in Celle - Rechtsanwälte Heuer und Brinkmann Inkasso Celle - Forderungseinzug - Rechtsanwaltskanzlei Heuer und Brinkmann

 

Inkasso Celle - Forderungseinzug für klein-und mittelständische Unternehmen, Selbständige und Privatpersonen - Rechtsanwaltskanzlei Heuer und Brinkmann.

 

Der Forderungseinzug stellt einen der Kernbereiche der rechtsanwaltlichen Tätigkeit dar, ob Kaufpreisforderung, Werklohnforderung, Dienstleistung oder Darlehen.

 

Wir machen Ihre berechtigte Forderung gegenüber dem Schuldner geltend.

 

Bei Zahlungsverzug setzen wir Ihren Anspruch gerichtlich durch und führen die Zwangsvollstreckung mit aller Konsequenz aus.

 

Rechtsanwälte Heuer und Brinkmann in Celle - Sie haben Fragen zum Forderungseinzug oder zum Inkasso? Vereinbaren Sie telefonisch einen Besprechungstermin mit uns.

 

Rechtsanwaltskanzlei Heuer und Brinkmann
Mühlenstraße 23
29221 Celle
Telefon: 05141 22061 05141 22061
Fax: 05141 29782
E-Mail-Adresse:

Rechtsanwaltskanzlei Heuer und Brinkmann - Forderungseinzug - Inkasso

Rechtsanwalt Thorsten Heuer und Rechtsanwältin Katrin Brinkmann - unsere Rechtsanwaltskanzlei ist bereits seit Jahren im Bereich Inkasso und Forderungseinzug in Celle tätig.

 

Ein drohender Forderungsausfall ist unangenehm. Wir als Rechtsanwälte raten in einer solchen Situation dringend davon ab, den Schuldner selbst oder durch ein zweifelhaftes Inkassounternehmen zu bedrohen oder zur Zahlung zu nötigen. Wir als Rechtsanwälte nutzen mit aller Konsequenz die rechtsstaatlich gebotenen Mittel, um Ihre Forderung durchzusetzen und für einen Zahlungseingang bei Ihnen zu sorgen.

 

Inkasso und Forderungseinzug in Celle

Nach unserer Beauftragung prüfen wir für Sie die Forderung und machen diese, sofern von Ihnen gewünscht, zunächst noch einmal außergerichtlich gegenüber dem Schuldner geltend.

 

Sollte eine Zahlung nicht fristgemäß erfolgen, führen wir das gerichtliche Mahnverfahren für Sie durch. Wir stellen bei dem für Sie zuständigen Mahngericht (in Niedersachsen ist dieses das Amtsgericht Uelzen) die notwendigen Anträge und sorgen für eine schnelle gerichtliche Geltendmachung per Mahnbescheid. Nach Ablauf der Widerspruchsfrist beantragen wir für Sie einen Vollstreckungsbescheid und führen nach weitere Beauftragung sodann die Zwangsvollstreckung gegen den Schuldner durch.

 

Sollte der Schuldner der Forderung widersprechen oder gegen die Forderung Einspruch einlegen, so führen wir das sich anschließende Gerichtsverfahren für Sie. Sie sind nicht darauf angewiesen, die Angelegenheit von einem externen Inkassobüro an einen Anwalt abzugeben. Bei uns erfolgt die Geltendmachung aus einer Hand.

Verzugsschaden und Anwaltskosten

Befindet sich der Schuldner bereits bei unserer Beauftragung im Zahlungsverzug, so stellen die entstehenden Anwaltskosten einen eigenen Verzugsschaden dar. Wir machen diesen Verzugsschaden bei Ihrem Schuldner geltend.

 

Zahlungsverzug besteht, wenn der Schuldner trotz Mahnung und Fristsetzung nicht geleistet hat.

 

Grundsätzlich muss ein Schuldner die Kosten des Zahlungsverzuges tragen. Hierzu gehören insbesondere die Verzugszinsen.

 

Eine Geldschuld ist mit jährlich fünf Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz zu verzinsen. Gegenüber Unternehmern können sogar Verzugszinsen in Höhe von neun Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz geltend gemacht werden.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwälte Heuer und Brinkmann, Mühlenstraße 23, 29221 Celle, Telefon: 05141 - 22061; Fax: 05141 - 29782. E-Mail-Adresse: info@heuer-brinkmann.de

Anrufen

E-Mail

Anfahrt